Claudia Herr – die zeitgenössische Sängerin

nächste Konzerte: 

22. Brandenburgisches Fest der Neuen Musik

intersonanzen 2022  >eigenWelten

26.-30. Mai 2022 Potsdam Museum, Kunsthaus sans titre, KunstHaus Potsdam, Innenstadt

Samstag, 28. Mai 2022

11:00 Uhr Start RadKlangTour mit Thomas Gerwin (perc. / elec.) Kunsthaus sans titre

12:30 Uhr Matineekonzert innen/aussen KunstHaus Potsdam

UA von Martin Schneuing / UA Giordano Bruno do Nascimento

http://www.neue-musik-brandenburg.de

 

Samstag, 25.09. 2021 11:30 Open Air Projekt

Claudia Herr, Mezzosopran
Martin Schneuing, Klavier
Ulrike Brand, Violoncello
Matthias Bauer, Kontrabass

FELD - Zentrale für junge Performance e.V. 

Theater am Winterfeldtplatz 
Gleditschstr. 5 
10781 Berlin 

Sonntag, 10.10.2021 15:30 Open Air Projekt

Naturpark Marienfelde, Diedersdorfer Weg, 12277 Berlin

 

 CLAUDIA HERR

Jugendlich dramatischer Mezzosopran/Alt im Solostimmfach für Zeitgenössische Oper, Zeitgenössisches Musiktheater, Zeitgenössische Kammermusik, Zeitgenössisches Lied und Performance. Gesungener Stimmumfang von 3 Oktaven [e-e3]. Präzise Interpretation komplexer Zeitgenössischer Kompositionen und handwerklich vielseitige sichere Stimmführung.

Angebot und Realisierung eigener Produktionen wie zum Beispiel UnterwasserOper; „AquAria“ - Gesang unter Wasser; FlammAria - Gesang im Feuer; KulinAria - für live kochende Sängerin u.v.a.m. Projektentwicklung & Projektmodifizierung für und mit Veranstaltern. Erschließung neuer Klangperspektiven für den Zeitgenössischen Gesang und die Zeitgenössische Musik.

Angebot von Einzelunterricht Gesang, Kurse für Zeitgenössische Gesangstechniken und Kreativ Seminare.

 

Brandenburgischer Verein Neue Musik
 

Aktuell

22. Brandenburgisches Fest der Neuen Musik                                                                        

 

intersonanzen 2022  >eigenWelten  

 

26.-30. Mai 2022 Potsdam Museum, Kunsthaus sans titre, KunstHaus Potsdam, Innenstadt